Bild zum ADAC Tourismuspreis 2017

ADAC Tourismuspreis Bayern 2020

Die Bewerbungsphase zum ADAC Tourismuspreis Bayern 2020 lief bis zum 31. Juli 2019.

Auch in diesem Jahr wird wieder ein Sonderpreis vergeben. Im Zweijahresturnus werden damit Projekte aus dem Bereich Nachhaltigkeit bzw. Digitalisierung zusätzlich geehrt. Für die kommende Ausschreibungsphase (Tourismuspreis 2020) wird ein Projekt aus dem Bereich Digitalisierung gesucht.

Allgemeine Informationen zum ADAC Tourismuspreis Bayern:

Bayern steht seit Jahren an der Spitze der Topurlaubsdestinationen in Deutschland und konnte sich auch 2018 über ein 7. Rekordjahr in Folge freuen: Mit insgesamt über 39 Millionen Ankünften und knapp 99 Millionen Übernachtungen profitierten alle vier Verbandsregionen. Der Erfolg und die Vorreiterrolle des bayerischen Tourismus haben somit bereits Tradition! Um diesen hohen Standard zu halten, darf man sich jedoch nicht nur an Vergangenem festhalten – vielmehr bedarf es einer konsequenten, kreativen Weiterentwicklung der Angebote und Leistungen, um die touristische Angebotsvielfalt in Bayern auch langfristig gewährleisten und ständig verbessern zu können.

Um touristische Vorbildprojekte aufzuspüren verleihen der ADAC Nordbayern und der ADAC Südbayern seit 2013 gemeinsam mit der BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH den ADAC Tourismuspreis.