Chinesischer Besuch in Bayern

Marktübersicht Japan

210.541

Ankünfte in Bayern

367.444

Übernachtungen in Bayern

30,5 %

Marktanteil Bayern

Marktvolumen & Marktposition Deutschland/Bayern

Marktvolumen gesamt 2017

  • Anzahl Einwohner: 126,7 Millionen
  • Auslandsreisen: 20 Millionen
  • Auslandsreiseintensität: 18,7 %

Marktanteil Deutschland/Bayern 2018

  • Marktanteil Deutschlands an allen Europareisen: 12 % (= Rang 4)
  • Marktanteil Bayerns an allen Übernachtungen innerhalb Deutschlands: 30,5 % (= Rang 1)

Ankünfte & Übernachtungen in Bayern 2019

  • Ankünfte: 210.541
  • Übernachtungen: 367.444 (+ 0,6 % zum Vorjahr)

Reiseverhalten (bei Urlaubsreisen nach D)

Urlaubsarten 2015

  • 51 % Städtereise
  • 24 % Rundreise
  • 25 % sonstige Urlaubsarten

Durchschnittliche Aufenthaltsdauer 2017: 7 Nächte

Durchschnittliche Aufenthaltsdauer in Bayern 2017: 1,7 Nächte

Unterkunftsarten 2015

86 % in Hotels, davon:

  • 44 % Mittelklassehotels
  • 30 % First-Class-Hotels
  • 12 % Budgethotels

Durchschnittliche Reiseausgaben 2017

  • € 2.730,- pro Urlaubsreise
  • € 408,- pro Tag

Buchungsverhalten 2017

99 % Vorausbuchung von Teil-(Leistungen), davon:

  • 33 % im Reisebüro
  • 24 % Direktbuchung beim Leistungsträger

Zielgruppen & Marktchancen

  • Städte & Events (z.B. Weihnachtsmärkte)
  • Kultur
  • Shopping
  • Natur (Rhein, Donau)
  • Kulinarik
  • Pilgerreisen

Marktbesonderheiten

  • Interesse an historischen Sehenswürdigkeiten (Romantische Straße, Berliner Mauer, Burgen und Schlösser)
  • Interesse an Technik ( PKW-Hersteller, Autobahn, Industrie)

 

Quellen: DZT & Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung

Bayern Broschüre Japanisch

  • für Endkunden und B2B-Kontakte
  • Informationen und Highlights aus Bayern auf knapp 40 Seiten: u. a. Kultur, Brauchtum, Kulinarik, Informationen zu den verschiedenen Regionen und Städten sowie Freizeitmöglichkeiten
  • erster Überblick über das Reiseziel Bayern

 

In diesem Bereich halten wir folgende Beteiligungsmöglichkeiten für Sie bereit:

Ihre Ansprechpartner:

Claudia Mitchell

Abteilungsleitung Netzwerke national und international

pflegt mit ihrem Team nationale und internationale Kontakte und bringt ihnen das Reiseland sowie die BayTM als Unternehmen näher.
Susanne Miller

Unit Lead Netzwerke international

reist quer durch die Weltgeschichte und lässt alle Regionen Bayerns im In- und Ausland strahlen.