Bayern veranstaltet daHEIMATabend

Influencer teilen beim Instagram Co-Watching ihre schönsten Bayern Erlebnisse / Bayern Tourismus Marketing setzt während der Corona-Krise auf neues Feature zur Reise-Inspiration

Auf Einladung der BAYERN TOURISMUS Marketing (BayTM) treffen sich  die Instagramer @formgestalter,@thaooo, @magictiron, @mikestibich und @smile4travel zu einem digitalen Dia-Abend – dem daHEIMATabend.

Gemeinsam reisen sie virtuell durch Bayern, zeigen sich ihre schönsten Bilder und erzählen über ihre bleibendsten Erinnerungen. Dabei setzt die BayTM auf das neue Instagram Feature Co-Watching. Mit dem Tool können sich User in einem Gruppen-Videocall gemeinsam Instagram Posts anschauen, die zuvor geliket, gespeichert oder vorgeschlagen wurden.

Das Co-Watching wird in zwei Episoden bei IGTV auf dem @bayern Kanal zu sehen sein. Zudem werden die Videos auf der Kampagnenseite „Bayern für Dahoam“ eingebunden (www.bayern.by/bayern-fuer-dahoam).

Unter #daheimatabend teilen auch User ihre Lieblingsorte in Bayern. Der Content der User wird von den Influencern beim Co-Watching aufgegriffen und auf dem @bayern Kanal in den Stories und im Feed genutzt.

Die BayTM hat es sich zum Ziel gemacht, potentielle Gäste zu einem Urlaub in Bayern zu inspirieren. „Besonders jetzt während der Corona-Krise ist es wichtig, zu zeigen, dass Bayern ein einzigartiges Reiseziel ist“, betont Barbara Radomski, Geschäftsführerin der BayTM. „Mit Aktionen, wie dem daHEIMATabend, wollen wir Lust darauf machen, Bayern zu erleben, sobald dies wieder möglich ist. Wir hoffen, so dem Tourismus in Bayern nach Ende der Reisebeschränkungen möglichst schnell wieder Aufschwung zu geben.“

Das ist der erste Teil vom daHEIMATabend: