RAUS GEHT´S
Neue Kampagne für Urlaub in Bayern gestartet

Der Sommer steht vor der Tür und das Warten hat ein Ende. Mit den Lockerungen in Bayern können heiß ersehnte Reisen wieder stattfinden. Die BayTM gibt auf einer neuen Kampagnenseite Ausflugs- und Geheimtipps, um die Städte und Landschaften des Freistaats neu zu entdecken. Die Landesmarketingorganisation geht davon aus, dass es in der nächsten Zeit einen verstärkten Trend zum Nahurlaub geben wird. Die Menschen werden in Form von Tagesausflügen zunächst ihr Umland erkunden und dann peu à peu ihren Radius und gleichzeitig die Aufenthaltsdauer erweitern. Die Kampagne “Raus geht´s!” positioniert Bayern daher als attraktive Destination „für jeden Radius und jede Reisedauer“. So können kurzfristig Gäste für den Freistaat gewonnen werden – sowohl Tagesreisende als auch Urlaubsgäste.

Bayern entdecken leicht gemacht

Eine interaktive Karte auf www.bayern.by/raus gibtdem User Inspiration. Je nach Interesse und Reisedauer können Routen und Ausflüge zu einer persönlichen Wunschliste zusammengestellt werden. Der User sieht auf einen Blick, welche Erlebnisse im nahen Umkreis miteinander verbunden werden können. So können Gäste Stadt und Land kombinieren und Routen je nach Wunschreisedauer unterschiedlich gestalten und auf ihre persönliche Bayern-Bucketlist setzen. Regionale Auswahlfunktionen, verschiedene Zoom-Stufen, Stecknadeln zu weiterführenden Informationen über die Ausflugstipps der Bayern-Botschafter, Impressionen in Form von Bildern und Videos – mit nur wenigen Klicks ist die persönliche „Wunschliste“ erstellt und gespeichert. Also raus geht´s!

Gemeinsam Reichweite erzielen

Bayerns Tourismuswirtschaft ist herzlich eingeladen, die Kampagne zu teilen und in den sozialen Medien den Hashtag #rausnachbayern zu verwenden. Ebenso steht für die eigene Kommunikation das offizielle Kampagnenlogo als png– und eps-Datei zum Download zur Verfügung.