Gesundheitstourismus

Der Megatrend Gesundheit wird die Entwicklung des Tourismus in den nächsten Jahren deutlich beeinflussen

Der Megatrend Gesundheit wird die Entwicklung des Tourismus in den nächsten Jahren deutlich beeinflussen. Er bringt Chancen für den Tourismus mit sich, neue Geschäftsfelder, Angebote und Zielgruppen. Gesundheit wird mehr und mehr zu einem Wert, der sich durch alle Lebensbereiche zieht und für den die Menschen immer mehr Selbstverantwortung zeigen. Lest hier verschiedene Beiträge zum Thema Tourismus und Gesundheit.

Harry Gatterer
Harry Gatterer, Trendforscher und Geschäftsführer des Zukunftsinstituts (Frankfurt/M., Wien) © Wolf Steiner
Gesundheitstourismus

Das große Urlaubs-Thema der Zukunft? Gesundheit

Der krankheitsfreie Zustand von Körper, Geist und Seele ist ein Megatrend. Wir haben uns die Gesundheitsstudie des Zukunftsinstituts genau durchgelesen und mit dessen Geschäftsführer Harry Gatterer gesprochen

Zum Artikel
Blick auf das Gebäude in dem das Jod-Schwefelbad liegt. Zwei Seitenwände sind mit Holz verkleidet, eine Wand besteht aus Glas
Jod-Schwefelbad in Bad Wiessee © Jens Weber
Gesundheitstourismus

Heilbäder als Experten

Gesundheit ist ein kostbares Gut, das der Gast nicht einfach irgendjemandem anvertrauen will. Muss er auch nicht: Bayerns Heilbäder sind echte Spezialisten. Die ihre Naturheilmittel mit Wissen, Empathie und Modernität verknüpfen. Und das wirkt.

Zum Artikel
Zwei Menschen liegen entspannt in einem grün beleuchteten Becken. Um sie herum ist es dunkel. An einer Seite ist das Bild einer im dunkeln erleuchteten Stadt zu sehen.
Hier will ich abtauchen! Der Betrachter möchte sich mit den Menschen auf den Fotos identifizieren können © gesundes-bayern.de – Gert Krautbauer
Gesundheitstourismus

Gut ist, was Gefühle erzeugt

Wie setzt man Gesundheitsangebote in der Kommunikation so in Szene, dass Leser und Betrachter am liebsten sofort buchen würden? Expert*innen sagen: Durch Authentizität, Emotionen – und den Blick für gute Details

Zum Artikel
Ein Mensch läuft durch einen tiefen Wald
Waldbaden mit Sonja Still am Tegernsee und Umgebung © gesundes-bayern.de – Gert Krautbauer
Touristiker im Interview

Das sagt ihr …

Wir haben Kolleg*innen im ganzen Land zum Thema Gesundheits-Tourismus befragt. Das waren ihre Antworten

Zum Artikel
Der bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger im Türrahmen
Der bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger © StMWi E. Neureuther
Gesundheitstourismus

Zwischen Tür und Angel 

3 Fragen an den bayerischen Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger zum Thema Gesundheit

Zum Artikel
Philipp Lahm steht vor einem Gradierwerk und hebt eine Hand Richtung Wasser
Philipp Lahm © www.gesundes-bayern.de – Bert Hiller
#Gesundkannjeder

Morgen fängt ein neues Leben an

Mit Philipp Lahms Programm #gesundkannjeder ermöglichen bayerische Heilbäder und Kurorte ihren Gästen den Einstieg in einen aktiven und gesunden Lebensstil. Und motivieren sie dabei zum Wiederkommen

Zum Artikel

Eine Frau steht vor einem großen, mit Moos bewachsenen Stein und streicht darüber
Waldbaden in Bad Alexandersbad © erlebe.bayern – Peter von Felbert
Gesundheitstourismus

Der Wald als Gesundheitspartner

Elke Seidel ist IGM-GesundheitsCoach in Bad Alexandersbad. Mit ihren Gästen macht die Expertin unter anderem Waldbaden-Wanderungen. Das kleinste Heilbad Bayerns ist einer von 14 Orten, in denen der Bayerische Heilbäder-Verband das Projekt „Wald und Gesundheit“ gestartet hat

Zum Artikel
Klaus Holetschek
Klaus Holetschek, MdL, Staatssekretär und Präsident des Kneipp-Bunds e. V. © Andi Frank
Gesundheitstourismus

Kneippen im Jubiläumsjahr 2021: Alle machen mit!

2021 feiert Bayern den 200. Geburtstag von Sebastian Kneipp. Klaus Holetschek, Bayerischer Staatsminister für Gesundheit und Pflege und ehemaliger Präsident des Kneipp-Bunds, erklärt, was Anbieter von Kneipp-Konzepten alles beachten sollten

Zum Artikel
Blick in ein altes Römisches Bad in Bath. Im grünblauen Wasser spiegelt sich das beeindruckende Gebäude
Das Römische Bad in Bath, England © Adobestock – bnoragitt
Gesundheitstourismus

Blick über den Zaun: Kurorte in Europa

In ganz Europa kämpfen Kurorte ums Überleben. Doch es gibt Heilbäder, die mit speziellen Konzepten zu neuer Frische gefunden haben. Drei Beispiele aus drei Ländern

Zum Artikel

Die Inhalte dieser Seite stammen aus dem BayTM Magazin „Tourismus und Gesundheit“, welches ihr hier herunterladen oder bestellen könnt:

BayTM Magazin Gesundheit

BayTM Magazin – Ausgabe 1 „Tourismus und Gesundheit“

Das BayTM Magazin Nr. 1 – dieses Mal zu „Tourismus und Gesundheit“. Mit vielen Reportagen, Kommentaren, Interviews.