Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte e.V.

Wir sind Gesellschafter der by.TM, denn …

„Wer an Seilbahnen denkt, denkt zunächst vor allem an Wintersport. Viele bayerische Seilbahnen sind jedoch ursprünglich zur Sommerfrische entstanden und haben auch heute im internationalen Vergleich ein festes Standbein in der Sommersaison.

Die Rolle der Seilbahn hat sich dabei grundlegend gewandelt: früher reine Auf- und Abstiegshilfe – heute ein modernes Dienstleistungsunternehmen rund um das Erlebnis Berg. Seilbahnen bieten sommers wie winters eine breite Angebotspalette und spannende Erlebnisse in faszinierender Natur. Zudem ermöglicht das Verkehrsmittel Seilbahn auch den ganz kleinen Gästen, Älteren sowie Menschen mit gesundheitlichen und körperlichen Einschränkungen den Genuss der Berge.

Seilbahnen sind für die Standorte ein zentraler wirtschaftlicher Erfolgsfaktor. Denn für viele Gäste ist eine Seilbahn ein wichtiges Entscheidungskriterium für einen Urlaubsort oder ein Ausflugsziel. Der Großteil der Ausgaben der Gäste entfällt aber nicht auf die Seilbahntickets, sondern auf andere Leistungen wie Übernachtung, Verpflegung und Dienstleistungen. Dabei leisten die Seilbahnen insbesondere in strukturschwachen Regionen einen wichtigen Beitrag für sichere und nachhaltige Arbeitsplätze, die nicht ins Ausland verlagert werden können: Ein Arbeitsplatz bei der Seilbahn schafft bzw. sichert insgesamt 5,1 Arbeitsplätze in der Region.

Die Bayern Tourismus Marketing GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Freistaat als Tourismus- und Freizeitregion zu stärken und die Vielfältigkeit der Angebote und die Schönheit des Freistaates noch besser bekannt zu machen. Das ist auch unser Ziel, daher unterstützen wir die Arbeit der by.TM als Gesellschafter.“

Peter Lorenz, 1. Stellvertretender Vorstand

Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte e.V.
Westendstraße 199
80686 München
Telefon: +49 89 579 113 15
E-Mail: info@seilbahnen.de
www.seilbahnen.de