Netzwerk Nachhaltige Destinationsentwicklung

Tourismus ganzheitlich betrachten

Frau auf Fahrrad
Ökologisch nachhaltige Fortbewegung per Fahrrad © erlebe.bayern – Gert Krautbauer

Darum das Netzwerk Nachhaltige Destinationsentwicklung

Die einzigartige landschaftliche Vielfalt, gepaart mit einem lebendigen Brauchtum und kulinarischen Genüssen, macht Bayern zum ganzjährigen Sehnsuchtsziel und bildet somit den Grundstein der regionalen Erlebnisraumgestaltung für sowohl Gäste als auch Einheimische.

Nachhaltige Tourismus- bzw. Destinationsentwicklung erfordert deshalb eine ganzheitliche Perspektive mit dem Ziel, die Lebensqualität für Einheimische und Gäste gleichermaßen zu erhöhen: d. h. die natürlichen Lebensgrundlagen zu erhalten, die Bedürfnisse von Gästen und Einheimischen mit denen des Natur- und Umweltschutzes zu verbinden und dabei eine langfristig sozialverträgliche Entwicklung mit hoher regionaler Wertschöpfung anzustreben.

Wichtig für uns ist ein gemeinsames Verständnis, das wir mit allen Partner*innen und Akteur*innen aus dem Tourismus teilen möchten. Denn nur gemeinsam werden wir es schaffen, Bayern auch in Zukunft als lebens- und liebenswertes Urlaubsland für uns und unsere Gäste zu erhalten.

Wer dabei ist:

Partner*innen aus dem bayerischen Tourismus auf Ebene der Geschäftsführung oder leitender Angestellter.

Ziele und Maßnahmen:

Ziel des Netzwerks ist es, eine übergreifende Plattform zu bieten um die bayerischen Akteure, welche mit ihren regionalen, innovativen Angeboten und Erlebnissen nachhaltig zur Erhaltung der bayerischen Identität und des typischen Lebensgefühls beitragen, im Tourismus und über diesen hinaus zu vernetzen. Die Netzwerkteilnehmenden verstehen wir somit als Sprachrohr und Multiplikatoren in ihren jeweiligen Regionen, um die Bedeutung der umfassenden Vernetzung im Sinne einer nachhaltigen Destinationsentwicklung in Bayern zu stärken. Gleichzeitig profitieren die Netzwerkteilnehmenden von dem gegenseitigen Erfahrungsaustausch.

Als ständiger Netzwerkpartner verstehen wir uns bei der BayTM als Inspiratorin und Wissensvermittlerin, aber auch als Koordinatorin auf dem Weg zu einer nachhaltigen Destination Bayerns. In diesem Sinne haben wir im Frühjahr 2022 mit der Beratungsagentur Realizing Progress und einer Vielzahl an bayerischen Akteur*innen eine gemeinsame Vision sowie eine Gemeinwohlmatrix als Werkzeug und Hilfestellung ausgearbeitet. Darüber hinaus bieten wir kostengünstig Vorträge und Workshops an, um Bayern auf dem Weg zur nachhaltigen Destination zu begleiten.  Mit dem Ziel, einen Heimat- und Urlaubsraum zu gestalten, der sowohl Gästen als auch Einheimischen höchste Lebens- und Freizeitqualität bietet.

Networking konkret:

Regelmäßige Netzwerktreffen sowie im Rahmen regelmäßiger Updates.

Ihr möchtet Teil des Netzwerks werden? Eure Ansprechpartnerin:

Josephine Müsgen

Josephine Müsgen

Netzwerke National

Tel.: +49 (0)89 21 23 97-31
muesgen@bayern.info